Ausbildungsfahrt der Skilehrer 2022

Mit unserer ersten Fahrt der neuen Saison starteten wir auch sportlich mit unserer Ausbildungsfahrt der Skilehrer in den Winter 22/23.

Am 12. Und 13.11.2022 machten sich 9 Skilehrer mit unserem Ausbilder Thomas Wimmer vom Skiverband Bayerwald auf den Weg in die Berge nach Zell am See, um am Kitzsteinhorn an ihrer Skitechnik zu feilen.

Bei perfekten Bedingungen am Samstag stand das eigene fahrerische Können auf dem Plan. Nach doch fast 2 Jahren Pause, konnte Tom jedem mit gezielten Tipps helfen, seine Skitechnik zu verbessern und um im Laufe der Saison daran zu arbeiten.

Am Sonntag stellte Thomas Wimmer bei strahlendem Sonnenscheindie Eckpunkte des neuen Lehrplans vor, welcher in den nächsten Jahren den alten ersetzen wird. Zudem gab es wieder viele Anregungen, wie wir unsere Skikurse weiter verbessern können. So übten wir das Formationsfahren und durften uns bei einigen kleinen Tricks auf der Piste voll austoben.

Alles in allem konnten wir viel mitnehmen und starten perfekt vorbereitet in die Skisaison. Alle waren sich einig, dass es ein rundum gelungenes Wochenende war.

Gruppenfoto SCVof

 

 

Jahreshauptversammlung 2022

Am 28.10.2022 war es wieder so weit, und der Ski-Club Vilshofen startete mit seiner alljährlichen Mitgliederversammlung in die Saison 22/23.

Dieses Jahr trafen sich die Verantwortlichen und Mitglieder des Vereins im neu eröffneten Wolferstetter Keller, um gemeinsam die vergangene Saison Revue passieren zulassen und in den kommenden Winter zu blicken.

Der erste Vorsitzende Florian Fuller gab eine kurze Zusammenfassung der letzten Saison, welche aufgrund von diversen Einschränkungen leider sehr kurz war.

Als nächstes wurde von unserem 1.Kassier Angela Leberfinger die finanzielle Lage des Vereins vorgestellt welche, sich erfreulicherweise als sehr gut erwies.

Als Einblick in den kommenden Winter wurde das neue Programm vorgestellt. Dank der soliden Haushaltsführung der vergangen Jahre und dank staatlicher Zuschüsse und Förderungen, die der Ski-Club komplett an seine Mitglieder weitergibt, können die Preise der Vorjahre gehalten werden. Der Vorstandschaft ist es wichtig, möglichst allen Mitgliedern in dieser schwierigen Zeit ein schönes Skierlebnis zu ermöglichen.

Nachdem der offizielle Teil beendet war, ließen alle gemeinsam den Abend gemütlich ausklingen.